Der Bachelor knutscht die heiße Anja

Natalie und Veronika weinen und zittern vor Angst, denn sie sitzen in einem Boot und können sich nicht überwinden ins Wasser zu springen. Nein, der Bachelor entledigt sich nicht seiner verschmähten Kandidatinnen, indem er sie über Bord wirft. Außerdem sind diese beiden Mädels auch noch nicht raus. Hierbei handelt es nur um ein Date – allerdings mit gleich neun heißen Frauen.
Und diese springen mit Paul Janke (30) in die Fluten, um Robben zu beobachten. Natalie (23) und Veronika (29) trauen sich nicht – und dabei wird’s auch bleiben. Die eine hat Angst vor Wasser, die andere vor Fischen. So ein Pech aber auch. Anja musste zuhause bleiben. Was mag der Bachelor die denn nicht? Doooch, aber sie hat ein Tag darauf ein Rendezvous mit dem blonden Gigolo. „Anja zählt zu denen, die ich favorisiere. Ich will testen, ob ich mich in sie verlieben kann“, begründet Paul seine Entscheidung.
Glatt geleckt kommt dann auch schon der Bachelor in die “Ladies-Villa”, um Anja abzuholen. Allerdings ist Sissi nicht besonders glücklich, schließlich stand sie nicht fünf Stunden vor dem Spiegel, um sich Bachelor-gerecht aufzuhübschen: „Als der Paul rein kam, machte ich gerade ein paar Yogaübungen und war nicht gestylt. Das war mir peinlich.“ Paul trägt’s mit Fassung. Mit Sissi muss er sich schließlich nicht zeigen. Er hat die top hergerichtete Anja an seiner Seite.
(c) RTL / Stefan Gregorowius
(c) RTL / Stefan Gregorowius
Mit Anja geht’s auf den Rummelplatz, wo Paul die Lichter eines Riesenrads anknipst – durch bloßes Klatschen. Wow! Wer sind da schon Siegfried & Roy? „War schon cool. Man hatte das Gefühl, man ist ein Zauberer“, freut sich Paul. Anja hat er schon in seinen Bann gezogen. Doch das ist noch nicht zum Bachelor vorgedrungen. „Ich weiß nicht, ob sie Interesse hat und mich mag, aber ich glaube schon.” Doch eine Sache scheint ihn doch noch zu stören: “Nur ist sie nicht offensiv und zeigt es plump.“ Plump mag er’s also. Das kann Anja doch auch. Kaum sitzen die willigen Singles in der Gondel strömt der Sekt die erhitzen Kehlen hinab.

Georgina strapaziert ihr Lästermaul

Und dann ist es auch mit den Hemmungen hinüber und Anja versinkt in den Pauls Armen…. und meeeehr, wie Paul auch schon erzählt: „Sie küsst wild mit Leidenschaft“. Anja ist dahingeschmolzen, wie sie zugibt: „Es war schon heiß und ich habe gerade ein bisschen weiche Knie“, schwärmt die 27-Jährige. Der Bachelor fährt mit ihr vor die Ladies-Villa. Anja flüstert ihn lasziv an: „Ich will nicht gehen”. Dann hört man noch ein letztes Mal, wie sich ihre Zungen drehen, bevor sie haucht: “Ich will dich.“ Doch daraus wird nichts.

Die rothaarige Sirene Georgina versucht derweil, Anja schlecht zu machen und ist voll integriert im Intrigieren. Sie lässt sich bei ihren besten Feindinnen Katja und JinJin aus: „Jetzt kann ich Anja nicht mehr ernst nehmen, nachdem sie sich so prostituiert hat. Das ist so asozial, dass sie hingeht und mit dem Typen rumknutscht und stundenlang rumfummelt.“ Und dann beweist sie messerscharfen Verstand: „Und das Riesenrad hat RTL angeknipst und nicht er.“

Nach ihrem Rundumschlag deponiert Georgina auch noch ein paar Sprengsätze und plaudert aus, wie fies Anja und Natalie über Katja und Jinjin gesprochen haben. Und nicht nur das? Das labile und unsichere Georginalein hat sich beeinflussen lassen. „Ich würde sagen, sogar manipuliert“, sett JinJin einen drauf. Also, als Zuschauer denkt man eher, die Manipulatorin ist eher Georgina….

Neben all den Lästereien und Intrigen verteilte Paul wieder Rosen. Drei Mädels haben das Zicken-Camp verlassen: Marta (23), Veronika (29) und Manuela (27).

Related posts:

Na, anderer Meinung?

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: