Neue Show: Drei Millionäre und 20 Traumfrauen

20 Frauen und drei Kerle: Kann das gut gehen? Werden wir noch in diesem Jahr sehen. Denn demnächst schickt auch ProSieben eine Datingshow auf die TV-Bildschirme.

In diesem Jahr ging “Der Bachelor” zum dritten Mal bei RTL auf die Pirsch. Der hieß Jan – Jan Kralitschka. Mit 20 mehr oder weniger damenhaften Damen hatte er die große Wahl der Qual – bis auf ein paar wenige Ausnahmen, die ganz annehmbar waren.

Und tatsächlich: Unter der Sonne Afrikas entflammten die Gefühle! Zurück im nasskalten Deutschland wurden jedoch sämtliche Feuerstürme schlagartig gelöscht! Da war sie plötzlich: die fiese Realität. Nicht nur Jan und seine Siegerin Alissa wurden von der Erleuchtung erfasst. Sondern alle “Bachelor”-Pärchen. Ausnahmslos.

Ätsch! Pustekuchen! War wohl nix mit der großen Kuppelei!

ProSieben will jetzt alles anders machen, wirft ebenfalls eine Datingshow aufs TV-Parkett. Man will mittanzen im Quotenolymp. Was bei RTL Millionen vor die Bildschirme zieht, kann schließlich auch bei ProSieben nicht so verkehrt laufen. “Catch the Millionaire” – so soll das neue Erfolgsformat heißen. Fang den Millionär, also! Auf die große Jagd sollen 20 Kandidatinnen gehen – genau wie beim RTL-Pendant.

der-bachelor-die-sexy-kandidatinnen-1193083-derbachelor
Der Bachelor (C) RTL

Was aber anders ist: Es wird drei männliche Singles geben. Und die sind angeblich superreich, wie der Name der Show schon verrät: Millionäre! Mmmh, wurde das vor Jahren nicht auch vom ersten Bachelor behauptet? Ja. War aber ein Märchen.

Diesmal soll’s also die Wahrheit sein!? Vielleicht treffen die Frauen ja auch auf Schuldenmillionäre oder Luftschlossarchitekten?

Wenn sich tatsächlich ein paar Superreiche vor einem Millionenpublikum  (inklusive Geschäftspartner) knutschend und lechzend zur Schau stellen wollen, dann könnte die Show verheißungsvoll werden. Man stelle sich Typen à la Robääärt Geiss vor, um die Gina-Lisas (GNTM 2008) oder auch Alissas (Bachelor 2013) um die Wette zicken. Eine Proll-Show der Extraklasse!

Und klar: Vielleicht würde das viele Geld der Junggesellen die Ladies auch eng an sie schweißen. Die Chancen stehen nicht schlecht, denn: Neue Brüste, Haarverlängerungen, Fettabsaugungen, Schampus und haufenweise Louboutins – all das könnten sich die Frauen von der Traumkohle ihres Mannes kaufen! Da werden sich doch willige Kandidatinnen finden lassen? Ja, diese Show wird echte Pärchen produzieren. Sicher.

Sicher ist auch: Fünf Folgen werden ausgestrahlt. Und in jeder fliegen gleich mehrere Frauen raus.  Ins Finale schaffen’s laut „Spiegel“ sechs von ihnen. Nachdem “Der Bachelor” regelmäßig Millionen Zuschauer vor die TV-Bildschirme zog, hofft nun auch ProSieben, ein fettes Stück vom Quotenkuchen zu naschen. Im August soll die Show starten.

Möge der Zickenkrieg deluxe beginnen!

Related posts:

Na, anderer Meinung?

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: